Erfahrungsbericht – Geld verdienen im Internet – Tag 12 bis 17

Geld 50-Euro-Noten Freedigitalphotos Net By-graur-razvan-ionut in Erfahrungsbericht - Geld verdienen im Internet - Tag 12 bis 17

Banknoten von anankkml / freedigitalphotos.net

Meine vergangene Woche war etwas chaotisch, ungeplant und teilweise spontan. Darum kam ich leider nicht dazu, einen täglichen Bericht in meinen Blog zu schreiben. Auch einige andere gewohnte Tätigkeiten blieben liegen. Aber immerhin von meinen E-Mails habe ich fast alles abgearbeitet. Und ich testete eine neue Strategie, die bis jetzt nicht sehr erfolgreich war, also jetzt auch nicht weiter beachtet werden muss.

Um meine Haupt-Strategie hatte ich mich in der vergangenen Woche auch kaum gekümmert. Ich habe eigentlich nur am Anfang der Woche bei ViralURL weitere 100 garantierte Besucher gebucht. Und zwar von dem Guthaben, das ich mir für einen täglichen Zeitaufwand von ca. 10 Minuten durch das ansehen von Werbemails erklickt habe. Als Ergebnis gab es bis gestern Abend 12 Anmeldungen in meinem Newsletter. Das ist für nebenbei und kaum Zeiteinsatz ziemlich gut. Hier noch einmal zu Erinnerung die Strategie mit der ich arbeite:

  • Möglichst viele Neukunden und Interessenten gewinnen
  • Bei möglichst wenigen finanziellen Aufwendungen
  • Dazu wird der Report Global Geschäftskontakte knüpfen verschenkt
  • Jeder Empfänger des Reportes wird in einem Newsletter eingetragen
  • Der Newsletter dient dann dem Beziehungsaufbau zu Interessenten

Und ich habe in der vergangenen Woche mal wieder ein Video gemacht, das ich dann auf YouTube hochgeladen habe. Sinn und Zweck dieses Videos ist: Spaß am Hobby, im Internet damit etwas Aufmerksamkeit bekommen und schließlich auf eine meiner Webseiten hinweisen, um dort etwas mehr Traffic zu erhalten. Man kann auch sagen, ich habe damit Arbeit und Freizeit vereint. Und solange die Arbeit auch immer mal wieder Spaß macht, ist man auf einem guten Weg.

In dem Video, das ich letzte Woche gemacht habe, geht es darum, auch einmal etwas extremes zu wagen. Nämlich im Winter mit dem Mountainbike eine ausgedehnte Tour zu fahren. Ich entschied mich sehr spontan dazu, weil das Wetter an dem Tag gerade gut geeignet war. Es gab vorher reichlich Tauwetter und dann wieder etwas Neuschnee. Das hatte für mich den Vorteil, das die Schneedecke nicht sehr dick und deren Oberfläche nicht sehr glatt war. So konnte man gut eine Strecke von ca. 42 km (hin und zurück) in etwas über 2 Stunden mit dem Bike schaffen:

Diese Version ist im Zeitraffer. Wer möchte, kann sich das Video weiter unten auch noch in der Originalgeschwindigkeit ansehen. Falls sich jetzt noch jemand fragen sollte: was hat denn Radfahren mit online Geld verdienen zu tun, schreibe ich noch ein paar Zeilen zu dieser Frage. Neben dem Marketing-Effekt des Videos, hat Sport treiben für mich auch sehr viel mit meiner Arbeit zu tun. Denn ich fahre nach Möglichkeit jeden Tag ca. eine Stunde mit dem Rad. Das hält in vielerlei Hinsicht fit; auch geistig. Und das wirkt sich dann auch positiv auf meine Leistungsfähigkeit am Schreibtisch aus. Und außerdem ist es ein guter Ausgleich zu meiner meistens im Sitzen stattfindenden Tätigkeit. Gut, auf dem Bike sitzt man auch 🙂 aber man ist dabei eben auch körperlich sehr aktiv.

Die Radtour zum Riechheimer Berg dauerte insgesamt mit allen Pausen 2,5 Stunden. Danach blieb mir an dem Tag nur noch Zeig genug, um alle E-Mails abzuarbeiten. Das Schneiden des Videos hat dann leider am darauf folgenden Tag tatsächlich den kompletten Arbeitstag eingenommen. Es gab halt doch mehr Schnipsel als gedacht. Außerdem waren die Aufnahmen zu dunkel, sodass ich sie aufhellen musste. Und auch der Weißabgleich und die Farbsättigung habe ich angepasst, damit der Schnee schön weiß ist. Leider werden bei YouTube die hochgeladenen Videos noch wieder neu Codiert. Dabei wurde der Schnee wieder leicht rötlich und grünlich. Wirklich schade. Aber nicht sehr schlimm. Ist ja nur für das Internet. So; und wer bis hier gelesen hat, der hat möglicherweise auch noch Zeit und Muße, sich die lange Version meines Videos anzusehen:

Dieser Beitrag wurde unter Attraction-Marketing, Geld verdienen, Online Geld verdienen, Online-Marketing abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte kurz die Gehirnzellen anstrengen. Ohne Matheaufgabe gibt es hier keinen Kommentar. *