Grundgedanke vom Network Marketing

Vertriebsstruktur in Grundgedanke vom Network Marketing

Vertriebsstruktur Network Marketing

Network-Marketing ist aus unserer modernen Welt nicht mehr wegzudenken. Es gibt immer mehr erfolgreiche Network Marketer, aber auch immer mehr Network-Marketing Unternehmen die scheitern. Doch was genau ist Network Marketing eigentlich?

Die zugrunde liegende Idee ist mindestens 2000 Jahre alt. Bereits Jesus wendete Network Marketing an, indem Er seine Jünger beauftragte, seine Botschaft unter alle Völker zu bringen. Diese bildeten weitere Prediger und Gelehrte aus, die ebenfalls die Botschaft von Jesus weiter lehrten, bis in die heutige Zeit. Auf diese Weise gelangte die Geschichte von Jesus in mittlerweile fast alle Ecken unserer Welt. Und genau so kann man sich auch ein Network Marketing Geschäft vorstellen. Einer beginnt ein tolles Produkt zu verkaufen und andere tun es ihm gleich. Und in der Tat geschehen die meisten Network-Marketing Geschäfte global. Es gibt viele Teams in diesem Business, die Geschäftspartner in mehreren Ländern der Welt haben.

Und es gibt meiner Ansicht nach nur einen Haken: nicht jedes Produkt, das mit Network-Marketing verbreitet wird ist gut. Und auch nicht jeder Mitarbeiter ist gut. Hier ist eine gewisse Vorsicht sinnvoll. Leider gibt es viele, die diese tolle Idee des gemeinsamen Arbeitens für egoistische Ziele ausnutzen und z.B. möglichst schnell, möglichst viele Vertriebspartner „verbrennen“, um das schnelle Geld zu machen. Doch das ist nicht der Grundgedanke des Network Marketing. Im Network Marketing geht es um etwas ganz anderes.

Es geht darum, anderen Menschen zu helfen. Für Gewöhnlich indem man ein Produkt anbietet, das ein Problem löst. Ist der Kunde darüber glücklich, so ist er auch am ehesten bereit, das Produkt anderen Menschen zu empfehlen. Das funktioniert allerdings nur mit einem wirklich guten Produkt. Hat man ein solches, dann kann man sich langfristig ein sehr gutes Geschäft damit aufbauen, indem man weitere Vertriebspartner anlernt und betreut. Denn auf längere Sicht kaufen die Menschen nur das, was ihnen im Leben wirklich weiter hilft.

Noch einmal zusammengefasst. Der Grundgedake vom Network Marketing ist: einen zufriedenen Kunden zum Vertriebspartner machen.

Solche „Verkäufer“, die mich schnellstmöglichst als Vertriebspartner haben wollen, ohne vorher ausführlich über das Produkt zu informieren, um das es beim Verkauf letztlich geht, würde ich immer meiden. Aber wenn man das Produkt einmal selbst ausführlich getestet hat und überzeugt von dessen Wirksamkeit oder Nutzen ist, dann steht einem Erfolg im Network Marketing nicht mehr viel im Weg.

Dieser Beitrag wurde unter Geld verdienen, Global, Network-Marketing abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte kurz die Gehirnzellen anstrengen. Ohne Matheaufgabe gibt es hier keinen Kommentar. *