Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern

Unser Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hat im Moment ja schwer mit Kritik zu kämpfen, weil Er in seiner Doktorarbeit Texte hat, die von Zeitungen und anderen Quellen abgeschrieben sein sollen. Ich bekomme nun nicht alles mit, aber oft ist es ja so, dass solche Dinge gerne von den Medien aufgebauscht und bis ins letzte Detail breit getreten werden. Ich glaube für einen Menschen, der das aushalten muss, kann das sehr hart sein und Guttenberg wird da vermutlich ganz schön dran zu knabbern haben.

Nun ist es natürlich so, wenn man Fehler macht, dann muss man irgendwann auch die Verantwortung dafür übernehmen und mit den Folgen leben. Aber muss es wirklich sein, dass man immer so ausführlich auf jemandem herum hackt, der Mist gebaut hat? Machen wir nicht alle manchmal etwas falsch? Und was meint ihr? Wie oft habt ihr früher in der Schule mit Spickzetteln und anderen Tricks bei einer Prüfung geschummelt?

Also ich finde, egal was so alles passiert: seid einfach nett zueinander. Sicherlich gibt es auch sehr schlimme Dinge, wie Gewalt z.B. wo man nicht weg sehen sollte und wo man auch mal sehr hart durchgreifen muss. Aber ansonsten: muss es wirklich sein, dass wir immer bei jeder Kleinigkeit die Leute kritisieren und schlecht über sie reden? Immerhin sind diejenigen, die die meisten Fehler im Leben machen auch diejenigen, die am meisten tun und somit oft zu den erfolgreichsten Menschen gehören. Klar, oder? Wer nicht viel macht im Leben, kann auch nicht viele Fehler machen, ausser natürlich den Fehler, nichts aus seinem Leben gemacht zu haben. Und diejenigen, die viel machen, die machen eben auch immer mal wieder Fehler. Gerade dann, wenn man etwas zum ersten mal macht.

Das ist völlig normal. Schlimm ist dabei eigentlich nur, wenn die Menschen nicht zu ihren Fehlern stehen und die Folgen zu vertuschen versuchen. Aber warum werden so viele Fehler vertuscht? Vielleicht auch deshalb, weil man dafür sonst „gelyncht“ werden würde?

Denkt da mal bitte drüber nach. Und wie gesagt, seit nett zueinander. Denn ich denke mal, wenn ihr immer gleich, sobald mal etwas schief läuft rum mosert, damit macht ihr euch in eurer Umgebung eher unbeliebt. Und wie soll dann wiederum ein geschäftlicher Erfolg kommen, wenn man nicht sonderlich beliebt ist?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern

  1. Ulli sagt:

    Und dies sollte nicht der letzte Fall von Plagiatsvorwürfen sein 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte kurz die Gehirnzellen anstrengen. Ohne Matheaufgabe gibt es hier keinen Kommentar. *